Saskatchewan

Abenteuer bis zum Ende des Horizonts

  • Größte aktive Sanddüne der Welt
  • 30 Provinzparks
  • 2.540 Sonnenstunden jährlich in Estevan, der Stadt mit dem ganzjährig schönsten Wetter in ganz Kanada

Wenn Sie am ersten Abend zum endlos weiten, funkelnden Sternenhimmel hinaufblicken, wird Ihnen klar, warum die Einheimischen ihre Provinz „Land of Living Skies“ nennen. In Saskatchewan ist alles eine Nummer größer. Auf den offenen Ranches in der Prärie haben Pferde Auslauf, so weit das Auge reicht, ohne dass irgendwo ein Zaun zu sehen wäre. Große Seen und lange, gewundene Flussläufe laden zu Kanu- oder Motorbootfahrten ein. Viele der über 100.000 Seen bieten auch ausgezeichnete Bedingungen zum Süßwasserangeln oder Wasserskifahren. Eine Wanderung durch die Great Sand Hills führt zu wüstenähnlichen, vom Wind bewegten Sanddünen. Immer wieder zeigen sich entlang den endlosen Wanderwegen wilde Tiere – von kleinen nordamerikanischen Meisen bis hin zu riesigen Elchen. Die Provinz ist stolz auf ihr reichhaltiges kulturelles Erbe, richtet den Blick aber genauso auch fest nach vorn: So können Sie die Geschichte der legendären Métis und First Nations kennenlernen und dies mit einem Besuch in kosmopolitischen Zentren für Kunst, Unterhaltung und Gastronomie verbinden … und am Ende eines ereignisreichen Tages nach Westen in den größten, längsten und rötesten Sonnenuntergang blicken, der auf der ganzen Welt zu finden ist.

Wetter & Saison

  • Die langen, sonnigen und warmen Sommertage ziehen sich von Ende Mai bis Ende September. Im Juli ist in Regina (im Süden der Provinz) tagsüber mit durchschnittlich 27 °C zu rechnen, in Prince Albert (im Norden) mit 23 °C.
  • Zwischen Ende Oktober und Ende Mai können die Temperaturen vorübergehend recht tief fallen. Im Januar klettert das Thermometer tagsüber auf ca. -10 °C und fällt nachts auf -22 °C. Trotz der Kälte scheint in der Regel die Sonne. Saskatchewan verzeichnet mehr Sonnenstunden im Jahr als jede andere kanadische Provinz. Eine Sonnenbrille ist deshalb zu jeder Jahreszeit ein Muss.
  • Der Frühling von März bis Mitte Mai zeichnet sich durch wechselhafte Temperaturen und etwas höhere Niederschläge aus.
  • Das herbstliche Farbspektakel setzt Ende September ein und zieht sich bis weit in den Oktober hinein. Auch jetzt kann es tagsüber noch warm und sonnig sein, Sie sollten aber einen zusätzlichen Pullover zur Hand haben.

Fakten

  • Fläche: 651.900 km²
  • Hauptstadt: Regina
  • Größte Stadt: Saskatoon
  • Gesamteinwohner: 1.084.127
  • Amtssprachen: Englisch und Französisch (Englisch überwiegt)
  • Wahlspruch der Provinz: From Many Peoples Strength (Stärke vieler Völker)

Reisezeit

  • Im Juni haben Sie im nördlichen Teil der Provinz Gelegenheit, unter der Mitternachtssonne riesige Hechte zu fangen.
  • Im Januar können Sie im Temple Gardens Mineral Spa Resort in Moose Jaw den Winterhimmel beim Bad im heißen Außenbecken bewundern.
  • Im August findet auf den Straßen von Saskatoon das trendige Fringe Street Theatre statt.
  • Im Juli verwandelt sich der Wascana Park in Regina in ein einziges Blütenmeer.
  • Die prachtvollen Herbstfarben leuchten in den ausgedehnten Cypress Hills im südlichen Saskatchewan besonders schön.
  • Stimmen Sie Ihren Aufenthalt in Saskatchewan auf die zahlreichen Festivals ab.

Anreise

  • Saskatchewan liegt in Westkanada und ist mit dem Auto bzw. Zug sowie über die beiden großen internationalen Flughäfen Regina International Airport (YQR) und Saskatoon International Airport (YXE) zu erreichen.

Quelle: Canadian Tourism Commission