Sprache

by union-web

Englisch und Französisch sind die offiziellen Amtssprachen Kanadas. Aufgrund der Gleichberechtigung beider Sprachen werden z.B. auf Landkarten oder Verpackungen sowohl englische als auch französische Bezeichnungen benutzt. Die Umgangssprache ist in weiten Teilen des Landes Englisch.

Nur in der Provinz Québec gilt Französisch als erste Amts- und Umgangssprache. Da die englische Sprache dort im Vergleich zum restlichen Kanada eher eine untergeordnete Rolle spielt, kommt es vor, dass Straßenschilder oft nur die französische, nicht aber eine englische Bezeichnung aufweisen. Auch verschiedene Regionen in New Brunswick sind französischsprachig.
Quelle: Canadian Tourism Commission

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesem zu. Datenschutzerklärung